#19 Datenchefs #14 mit Gery Zollinger | Head of Data Science & Analytics Avaloq | Datenwertschöpfung im Finanzsektor

Mit über 2000 Mitarbeitern treibt Avaloq die digitale Transformation und Automatisierung in der Finanzdienstleistungsbranche voran.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

In der heutigen Podcast-Episode haben wir einen ausgewiesenen Experten für die Datenwertschöpfung in der Finanzindustrie zu Gast. Gery Zollinger ist Head of Data Science & Analytics bei Avaloq, einem international tätigen Anbieter von digitalen Banking-Lösungen, Kernbankensoftware und Vermögensverwaltungstechnologie.

Gery verfügt über mehr als acht Jahre Erfahrung im Bereich Analytics und quantitative Modellierung. Bevor er 2019 zu Avaloq kam, arbeitete er bei Credit Suisse im globalen Credit Risk Analytics Team und war für die Kreditrisikomodellierung innerhalb der Sparten Private und Investment Banking verantwortlich. Zudem hat er dort ein globales Data Scientist Team im Bereich Compliance Analytics aufgebaut und geleitet.

Alle Themen dieser Podcast-Episode im Überblick:
Worum geht es bei Avaloq? (ab 11:50)
Was ist der Unterschied zwischen Data Science und Analytics? (ab 17:03)
Trend und Anwendungsfall Demokratisierung der Vermögensverwaltung. (ab 22:35)
Der Markt um Robo-Advisors. (ab 25:08)
Kundenakquise als Anwendungsfall für Automatisierung. (ab 30:44)
Network Analytics zur Darstellung von Kundenbeziehungen. (ab 38:08)
Datenschutz als Herausforderung für Banken. (ab 40:47)
Open Source im Finanzwesen. (ab 41:58)
Machine Learning Lösungen setzen sich zusammen aus einer Vielzahl von Teillösungen. (ab 44:11)
Zum Wettbewerb zwischen den Traditionsbanken und den aufstrebenden Digitalbanken. (ab 46:46)

Check out our podcast for Executive Assistants!

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue