#65 HeadsOfData #56 mit Gero Keil | CEO & Co-Founder Levity | Eigene KI trainieren ohne Code

Levity beginnt dort, wo die regelbasierte Automatisierung endet.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Mit Levity kann man eine eigene KI für Dokumente, Bilder oder Texte erstellen, ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben.

Mehr erfahre ich heute im Gespräch mit dem CEO und Co-Founder Gero Keil.

Zu Levity: https://www.levity.ai/

LinkedIn Gero: https://www.linkedin.com/in/gerokeil/
LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

Unsere Themen hier:
Von Forto zu Cherry Ventures zu Levity. (ab 01:22)
Eigene KIs entwickeln ohne Code zu schreiben. (ab 11:33)
Zielgruppe von Levity sind vor allem KMUs und Startups. (ab 23:21)
Pricing. (ab 25:24)
Holistischer horizontaler Ansatz. (ab 27:52)
Trend Low-Code / No-Code. (ab 35:04)
Konkrete Anwendungsfälle. (ab 41:22)
Zukunftspläne. (ab 49:56)

Check out our podcast for Executive Assistants!

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue